Berichte

April 2016 – Komplett neuer Sanitärbereich

Den ganzen Winter haben wir unseren Sanitärbereich erneuert. Alles raus, die Innenseite vom Schiffsrumpf konserviert, und dann neue Schmutzwassertanks rein, neue Aufteilung, neuen Fußboden und neue Sanitärelemente. Wir haben jetzt eine Dusche dazu bekommen, und ein Urinal. In dem Rahmen haben wir auch die Kabine 1 umgebaut und optimiert.

Im Dock haben wir dann noch festgestellt, dass unsere Schraube in der vergangenen Saison einen mitbekommen hat, diese mussten wir dann auch noch ersetzen.

Alles in Allem viel Arbeit – Vielen Dank allen Helfern!

Februar 2014 – Generalinspektion der Masten abgeschlossen!

Die Masten sind wieder auf dem Schiff! Und sogar richtig herum – der Große hinten und der Kleine Vorne.

In der Halle auf Willemsoord in Den Helder haben wir diesen Winter viel geschweißt, geschliffen, gemalt und getakelt. Jetzt sind wir wieder fast ein Segelschiff! Die Segel schlagen wir erst im März wieder dran …

Vielen Dank allen Helfern!

Dezember 2013 – Generalinspektion der Masten

Für kurze Zeit ist die Stortemelk nun nur ein kleines Motorschiff. Die Masten sind vom Schiff genommen worden, um sie auf Schäden zu inspizieren, eventuell aus zu bessern und  frischen angestrichen zu werden.

Masten und Takelage werden, wie das ganze Schiff, jedes Jahr inspiziert. Alle 5 Jahre gibt es eine Großinspektion und alle 10 Jahren müssen die Masten dafür "gezogen" werden …

27. September 2013 – Saison in der Ostsee geht zu Ende...

Wenn die Nächte wieder länger werden und die Sonne an Kraft verliert endet die Saison in der Ostsee. Etwas früher als im vergangenen Jahr geht es über die Nordsee Richtung Niederlande ins Winterquartier. Bis zum nächsten Jahr in Kiel und Rostock.

15. September 2013 – wieder Zweiter :-)

April 2013 – wieder auf der Werft...

Die Stortemelk hat ihre jährliche Schönheitskur auf der Werft in IJmuiden erhalten. Diesmal kümmerten wir uns bersonders um die Schraube, Welle und das Ruder. Jetzt ist wieder alles in bester Ordnung und es kann frisch in die Saison gehen...

Juni 2012 – eine neue Gallionsfigur für die Stortemelk

Die Stortemelk hat eine neue Gallionsfigur. Eine stolze Dame die in die Ferne auf dem weitem Meer schaut. Sie hat lange Haare die sich zum Wellen formen. Die sind so weiß wie der Schaum auf den Wellen im Fahrwasser  „Stortemelk“, zwischen die Hollandische Watteninsel Terschelling und Vlieland.

Die Figur hat Lynx für uns gebaut.

http://www.lynxguimond.com/#!__nautical

Copyright © 2014 Stortemelk Sailtravel. Alle Rechte vorbehalten.

follow us on